Freitag, 13. September 2013

Q 17|18 = Quellkollektiv und Patisserie Werkstatt AUF AEG

Im vierten Jahr in Folge findet am 14. & 15. September 2013 der Laufende Kunstbetrieb zu Offen Auf AEG mit folgenden Inhalten statt:

 

„CAUTION: Things may appear different than they are“ kuratiert von Susanne Prinz und Pamela Auchincloss. Eine Ausstellung des Artist Pension Trust Institute mit ausgewählten Werken aus der Sammlung des Artist Pension Trust. Ausstellungsort ist die ca. 6.500 qm große Halle 20 Auf AEG.

„Menschliches, Allzumenschliches“ kuratiert von Francis Mallett mit Arbeiten aus der Robert Lenkiewicz Foundation, Halle 15 Auf AEG.

Aufgrund des überwältigenden Erfolges wird die Ausstellung mit Arbeiten über den britischen Künstler Robert Lenkiewicz fortgesetzt. Die mehr als 100 Werke werden nach ihrer Präsentation in der Spinnerei/Leipzig in Nürnberg Auf AEG für einen Monat zu sehen sein. Die Ausstellung konnte seit ihrer Eröffnung am 23. Juni 3000 Besucher anziehen.

„So Nah, So Fern“ kuratiert von Anna Lena Werner, WERKSCHAU aus den lokalen Künstlerateliers, in Halle 18 Auf AEG.

„QUELLE zu Gast auf AEG“ Das Quellkollektiv kuratiert von Stefan-Christoph Methner präsentiert „work in progress – Q 17|18 in den Hallen17 und 18 auf dem Gelände.

Last but not least zeigt die Patisserie Werkstatt ihr Koch=KÜNSTE

Speisekarte So funktionierts_neu_2 Q 17-18 Gals_Papier-Plakat_A2 Dosen_Papier-Plakat_A2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PâTISSERIE WERKSTATT
Catering
Seminare